Wohnzimmer perfekt gestalten

Das Wohnzimmer ist für die meisten Menschen der gemütlichste Raum im Haus. Hier kommt man zusammen, um nach einem anstrengenden Tag zu chillen, sich auszutauschen oder auch die freien Tage zu verbringen. Meist ist das Wohnzimmer der größte Raum in einer Wohnung und heute wird er auch oft – getrennt von der Küche oder vom Küchenblock mit Essbar – als Essbereich genutzt.

Die fünf besten Tipps für das gemütliche Wohnzimmer

Wie also wird das Wohnzimmer perfekt? Erst einmal: Es muss DIR gefallen! Lass Dir also nichts aufschwatzen, sondern entscheide nach Deinem Geschmack!

1. Tapeten. Jahrelang verpönt, jetzt wieder in: Tapeten. Allerdings nicht wie anno dazumal im ganzen Raum, sondern zum Beispiel nur an einer Wand. Die Tapete sollte die Hauptfarbe des Zimmers mittragen und am besten kleingemustert sein. Das lässt einen Raum weiter wirken.

2. Holz und dunkle Akzente bewusst einsetzen. Holz und dunkle Möbelstücke machen gemütlich, aber auch kleiner. Setze diese also bewusst ein, zum Beispiel nur in einer Ecke oder einem Teil des Raumes. Achte gut darauf, dass Du das passende Holz zu Deiner Hauptfarbe wählst. Zum Thema Holz und Farben kombinieren findest Du mehr hier.

3. Zimmerpflanzen machen wohnlich. Pflanzen sorgen für eine bessere Luftqualität und ein heimeligeres Klima. Wähle Pflanzen, die Dir gefallen und die zu Deinem Lebensstil passen! Hier findest Du heraus, welche Zimmerpflanze am besten zu Dir passt.

4. Gemütliches Sofa wählen. Beim Sofa ist Sparen fehl am Platz. Immerhin wirst Du hier einige Stunden Deines Lebens sitzen und den ein oder anderen Gast beherbergen. Achte also darauf, dass das Sofa bequem ist, die Sitztiefe Deinen Vorstellungen entspricht und – falls Du es als Gästebett verwenden möchtest – der Umbau zum Schlafen leicht von der Hand geht.

5. Deine ganz persönliche Note. Achte darauf, dass Dein Wohnzimmer nicht nur stylisch und schön ist, sondern dass auch Deine Persönlichkeit darin zu finden ist. Wenn Du gerne liest, dürfen Deine Bücher Teil des Zimmers sein, am besten in einer hohen Bücherwand, in der sie alle Platz haben. Wenn Du gerne Musik hörst, darf Deine Musikanlage einen ganz besonderen Platz einnehmen. Und wenn Du gerne malst: Hänge Deine eigenen Bilder auf!

Mehr zum Thema Wohnzimmer gibt es hier in Bälde!